Forum Comments

AR2 from Germany
In Robot Builds
AR2 from Germany
In Robot Builds
Daniel Glaab
Jul 08, 2019
Hallo Friedrich, danke für deine schnelle Antowort. Wie ist deine Einschätzung, was das Einbinden des (einmal fertig gebauten) AR2 für kleinere / mittlere Handhabungsaufgaben im kommerziellen Kontext anbelangt ? Kennst du dich ggf. mit Schnittstellenanbindung ( "CANopen" / "Modbus") oder ähnlichen aus ? Hardwareseitig gibt es bislang USB-3, sowie diese Cat5e plugs (Twisted pair) Ethernet-Anschlüsse, die panelseitig an dem Schaltkasten angebracht sind. Was eine softwareseitige Anbindung über z.B. "CANopen" Protokolle / Funktionalität angbelangt, ist es da schon viel schwieriger : Wir suchen nach Möglichkeiten den AR2 Manipulator im Zusammenspiel mit einem Bildgebenden Gerät aus der medizinischen Diagnostik, sog. "Digitalen Volumentomographen" (DVT) zu verwenden um additiv gefertigte gedruckte Zahnmodellpositive zum Zwecke der Digitalisierung handhaben zu können. Dafür bräuchte es die Übergabe von "Handshake" Befehlen zwischen dem AR2 Roboter und gewähltem Partner (das DVT Gerät, -> Bild unten) im Netzwerk. https://duckduckgo.com/?q=CBCT+Devices&t=ffnt&atb=v171-1&ia=images&iax=images&iai=https%3A%2F%2Fwww.news-medical.net%2Fimage.axd%3Fpicture%3D2018%252f7%252ftimthumb.png Kann es möglich sein über ein Ethernet Kabel solche Handshake-Befehle via "CANOpen" Protokoll zu übergeben ? Das klingt alles etwas nach der eierlegenden Wollmilchsau .... Ich hatte Chris zu dem Thema befragt. Er war zurückhaltend dazu. Was können die Fallstricke sein ? Könnte man ggf. auch mal telefonieren ? Meine Nummer ist die 0175 / 8708013. Ideal wäre am Nachmittag: gegen 17.30 Uhr Vielen Dank ! Daniel
0
0

Daniel Glaab

More actions